Weihnachten im Schuhkarton

Der Abgabeschluss für die weltweit größte Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ rückt immer näher. Noch bis zum 15. November können Spender ihr Päckchen für bedürftige Kinder zu einem der bundesweit über 4.000 Abgabepunkte bringen.

Tausende Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben bereits ihr persönliches Weihnachtsgeschenk für Kinder in Not gepackt. Ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter in den Sammelstellen arbeiten auf Hochtouren, damit alle Pakete rechtzeitig zum Weihnachtsfest zollfertig verschickt sind.

Lässt sich der letztjährige Rekord brechen? 2008 hatten sich 506.976 bedürftige Kinder über ein Geschenk gefreut. Die Mädchen und Jungen leben oft in bitterer Armut – in Flüchtlingslagern, Waisenheimen, Slums oder auf Müllhalden. Für viele ist das Schuhkarton-Paket das erste Geschenk ihres Lebens.

„Weihnachten im Schuhkarton“ findet in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Der Trägerverein Geschenke der Hoffnung e.V. transportiert die Pakete nach Osteuropa, Zentralasien und Südafrika. Informationen und Tipps rund um die Geschenk-Aktion finden Sie unter: www.Geschenke-der-Hoffnung.org oder bei Ihrer nächsten Sammelstelle!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.